F-BK: SG Argental II – TV Weingarten II 16:20 (6:6)

Tettnang – Die “Zweite” aus Argental hat sich im Derby gegen Weingartens Reserve wacker geschlagen. Nach einer richtig guten ersten Halbzeit, reichte es jedoch nict für Zählbares.

Denn nach dem Seitenwechsel leisteten sich die Gastgeberinnen im Angriff zu viele technische Fehler und Fahrkarten, sodass die TVW-Mädels am Ende beide Zähler mit nach Hause nahmen. Und das auch verdient.

Dabei war die SGA II in Abschnitt eins insbesondere in der Abwehr richtig gut unterwgs und konnte sich dabei auf Torhüterin Bianca Fetz verlassen. Denn in den ersten 30 Minuten hat es nur sechs Gegentore gegeben.

SGA II: Fetz (Tor), Probst (5, 2/3), Günthör (4), Otto (2), Dreher (1), Bentele (1), Stellbauer (1), Dingler (1), Schörkhuber (1), Steiner, Ruetz, Rieger, Lehmann, Spindler.