F-LL: TV Weingarten I – SG Argental I 28:26 (12:13)

Weingarten – Die Gastgeberinnen aus Weingarten haben das Landesliga-Derby gegen Argental für sich entschieden.

Obwohl die SGA den besseren Start erwischt und den ersten Durchgang ausgeglichen gestaltet hatte, sollte das Pendel nach dem Seitenwechsel zugunsten der TVW-Damen ausschlagen.

Die wirkten in den entscheidenden Spielphasen konzentrierter und waren mitunter schneller auf den Beinen. Und das auch, weil die Gäste mit konditionellen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten.

Dies war dem Umstand geschuldet, dass die SGA-Mädels mit vielen angeschlagenen Spielerinnen in die Partie gingen, sodass in der sogenannten “Crunchtime” die nötigen Körner fehlten und Weingarten somit verdient gewann.

SGA: Müller, Krause (Tor); Günthör, Kozok (7/1), Jung (4), Mayer, Wölfle, Hirscher, Bittner (8/4), Otto (1), Liss, Endraß (4), Stellmacher (2), Ruetz.