F-BK: TV Weingarten – SV Tannau 23:27 (12:16)

Weingarten – Trotz einer kleinen Schwächephase Mitte des zweiten Durchgangs haben die Tannauer Handballerinnen auch ihr sechstes Saisonspiel gewonnen.

Schlüssel zum Auswärtssieg bei der “Zweiten” aus Weingarten war eine Leistungssteigerung in der Abwehr gewesen, nachdem Trainerin Andrea Vogel ihre Mädels in einer Auszeit noch einmal frisch motivieren konnte.

Folgerichtig stabilisierten Alessa Hagerer und Franziska Heilig die Deckung, während Anja Stoß für Torgefahr sorgte, erfolgreich einnetzte und wenige Zeigerumdrehungen später mit ihrem Team feiern durfte.

Am Samstag kommt es für den Tabellenzweiten nun zum absoluten Topspiel, wenn der punktgleiche Spitzenreiter – MTG Wangen II – nach Obereisenbach kommt.

SVT: Egger (Tor), Anja Stoß (12, 8/9), Alessa Haberer (5), Sprenger (4), Hampe (2), Heilig (2),Hillebrand (1), Traut (1), Kretz, Corinna Haberer, Ibele, Kammerer, Bergmann.